Neu hier? Registrieren Bereits Mitglied?

Souveräner Stadtfuchs wünscht Seile zu beidseitigem Vergnügen einzusetzen

Grüß dich!:)

Es ist immer schwierig sich selbst zu beschreiben, weil man sich so gern positiv sehen will. Ich versuche objektiv zu sein, ehrlich.;)

Ich heisse Christian und habe 46 Winter erlebt. Ich bin gelernter Buchhändler und die Liebe zu Büchern ist mir immer geblieben. Nebenher bin ich gern auf Mittelaltermärkten unterwegs, spiele Mittelalter- und Fantasy RP's, liebe Radfahren und Tennis spielen. Wann immer möglich beobachte ich sehr gerne Wildtiere.

Naja, und seit meiner Kindheit fasziniert mich das Spiel mit Seilen. Als Achtjähriger versuchte ich zum ersten Mal heimlich bei meiner Oma mich selbst zu fesseln, was mir einen unglaublichen Kick gegeben hat. Später wurden dann Mädchen interessant (ah geh *gg*) und mich erregte die Vorstellung, sie zu fesseln und ihnen dabei zuzusehen, wie sie sich gegen die Fessellung wehren.

Da ich in einer Zeit ohne Internet aufgewachsen bin, konnte ich diese Neigung lange nicht ausleben. Erst mit 17 fand ich im Schaufenster eines Comicladens eine Ausgabe von John Willis "Sweet Gwendoline". Ihr müsst euch das vorstellen, der kleine Spätpubertäre steht vor dem Schaufenster und geht nicht mehr weg. Ich habe mich ewig lang vor dem Schaufenster herum gedrückt, bis ich den Mut fand, rein zu gehen. Ganz zufällig ;) stöberte ich in den Comics und schob mich immer näher an das Bondagecomic ran. Ihr glaubt nicht wie ich mich geschämt habe. Als ich es endlich nahm und damit zur Kassa ging war ich hochrot im Gesicht und brachte kein Wort heraus. Der Verkäufer musste sicher alle Selbstbeherrschung aufbringen um nicht zu lachen. Sofort in den Park damit in eine ruhige Ecke und ... den Rest könnt ihr euch sicher vorstellen.*gg*

Inzwischen bin ich natürlich anders geworden. Im Alltag bin ich sehr ruhig, tolerant, verständnis- und humorvoll und souverän. Ich lache auch gerne über mich selbst. Menschen die sich selbst nicht mit Humor betrachten können, sind mir immer suspekt geblieben. Natürlich habe ich auch Fehler. Mein herausragendster Fehler ist dass ich ein Faulpelz bin. Ich denke, das hängt mit meinem phlegmatischen Temperament zusammen. Vielleicht auch ein Fehler ist, dass ich kaum etwas ganz ernst nehmen kann. Ich lache wie gesagt sehr gerne. Es ist meine Art mit Sorgen umzugehen, über sie zu lachen. Anderseits hemmt das manchmal auch das energische beseitigen der Sorgen.

Im erotischen Spiel bin ich dominant. Ich richte mich dabei nach der Partnerin. Erotisches Spiel, speziell wo die Partnerin durch die Fesselung hilflos gemacht ist, ist eine sehr heikle Sache. Ich habe schon erlebt, dass zwischen Lustempfinden und plötzlich aufkommender Angst oft nur feinste Nuancen des Handelns liegen. Angst, einmal im Spiel empfunden, kann einem für Monate oder länger die Freude daran rauben. Ich als dominanter Part nehme es sehr ernst, dass meine Partnerin mir volles Vertrauen entgegen bringen muss. Daher ist mir wichtig, dass eine Vertrauensperson der Partnerin eingeweiht ist, sowie dass meine Partnerin durch ein vorher zu vereinbarendes Zeichen jederzeit das Spiel unterbrechen oder ganz abbrechen kann. Niemals würde ich meine Partnerin nach ihrer Fesselung allein im Raum lassen. Das ist ein absolutes no go. Vertrauen ist eine gewaltige Verantwortung und der bin ich mir bewusst. Deshalb würde ich mich mit einer möglichen künftigen Spielpartnerin zuvor gerne einmal auf einen Kaffee treffen, damit wir uns und die Vorlieben und Tabus kennenlernen können. Man ist dann auch im Spiel gelöster und hat mehr Freude daran, wenn man sich schon ein bisschen kennt.

Körperliches Aussehen. Foto wird noch kommen. Bis dahin ein schonungloses Bild von mir.*g*

Ich bin 1,76 groß, blaugraue Augen, mittelblonde, mit erstem grau durchmischte, lange Haare, die ich immer offen trage. Schläfen sind leider...leider..bereits weiß. Ich bin stets glattrasiert. Trotz meiner sportlichen Betätigung habe ich ein Bäuchlein, das sich durch etwas weiter geschnittene Shirts noch kaschieren lässt. Aber es ist da. Mein Körperbau ist eher stämmig. Arme und Beine sind recht kräftig, Hände und Füsse dagegen sind für einen Mann fast zierlich. Aber keine Sorge, stramme Knoten bringe ich problemlos zustande.;)

Nach meiner Einschätzung bin ich sicher kein schöner Mann, aber es gibt schlimmeres. Mit gerader und stolzer Körperhaltung und einem lieben Lächeln lässt sich viel wett machen, was mir die Natur verwehrte.

Noch etwas zum Abschluss. Ich suche rein das fesselnde Spiel und die beiderseitige Freude daran. Ich bin sehr erfahren. Das Spiel kann auch in erogenen Zonen stattfinden, aber für mich ist Sex mit der Spielpartnerin tabu.

Euer Cityfox

Melde dich 100% KOSTENLOS an und knüpfe Kontakte

Anmelden: heute kostenlos

Erscheinung

VolkszugehörigkeitKaukasisch / Weiß
StaatszugehörigkeitÖsterreicher
GebautEin paar Pfunde zuviel
Größe175 cm
AugenfarbeBlau
HaarfarbeDunkelblond
HaarlängeSehr lang
GesichtsbehaarungRasiert
Beste EigenschaftAugen
KörperkunstKeine
GesundheitszustandKeine Probleme

Situation

BeziehungsstatusVerheiratet
Hat KinderKeine Kinder
KinderwunschJa
Möchte umziehenNein
Habe HaustiereDiskret
Hat ein AutoNein

Ausbildung & Beruf

SpezialitätKunst / Musik / Literatur
BeschäftigungsstatusVollzeit
JobtitelBuchhändler

Suche nach

Wonach suchst du in einem PartnerHumor, Empathie, Sensibilität
Muss maveIch suche wie gesagt, nur eine Partnerin zum spielen, für nichts sonst.

Ich kann nicht mit einer todernsten Person spielen. Meine Spielpartnerin sollte ein Mindestmaß an Humor haben. Vor und nach dem Spiel ist mir Lachen sehr willkommen und währenddessen wenn ich die mir hilflos Ausgelieferte nach Herzenslust kitzle.;)

Meine Partnerin sollte möglichst schlank sein, ist aber kein Muss. Es gibt auch beleibte Frauen mit erotischer Ausstrahlung. Ein besonderer Kick für mich ist eine Frau mit Kurzhaarschnitt oder mit Ponytail. Da ich einen Fussfetisch pflege, sind auch die Füsse wichtig. Enge Jeans haben auf mich leider eine wahnsinnig erotische Wirkung. Was mein Dasein auf den Strassen Wiens nicht einfacher macht.*gg*
Beim ersten DateIn aller Ruhe uns ein bis drei Stunden Zeit nehmen und uns bei einem oder mehreren Getränken kennenlernen. Über uns, unsere Neigungen und Fantasien und unsere Tabus sprechen. Und wenn die Chemie passt, können wir gern einen Termin für ein Spiel machen. Und wenn sie nicht passt, wird es zumindest ein netter Abend gewesen sein.

BDSM-Vorlieben

Mich macht anBondage / Disziplinierung (B&D), Dominanz / Unterwerfung (D&S)
Meine Rolle istDominant
Ich sucheJemanden zum Spielen
Ich leben den LebensstilNur wenn ich kann
ErfahrungslevelProfi
Ich magBondage, Kerzenwachs, Fuß / Schuhverehrung, Kidnapping, Mumifizierung, Physische Erniedrigung, Spanking, Suspension, Kitzeln, Auspeitschen
Öffen für Fotos & VideosHängt vom Partner ab
Mein genüsslichstes Treffen warDie Entführung einer Freundin am WE in meiner Firma. Sie bekam von mir einen Schlüssel und betrat die Firma in der ich schon auf sie wartete. Sie wusste, dass ich sie dort kidnappen würde, aber nicht, wo genau. Voller Spannung solzierte sie in Stiefelette

Fetische

Ich reiteFedern, Schuhe / Stiefel, Kitzeln

Sexuelle Aktivitäten

Maximale Partneranzahl zugleich:Nur One on One
Schmutzige WörterHängt vom Partner ab

Sexuelle Interessen

CybersexNein, es muss echt sein
Oralsex istIch liebe es
Analsex istNicht mein Ding
Sexspielzeug:Früchte/Gemüse, Vibrierende Eier / Kugeln
Größe ist wichtigManchmal, kommt auf die Person an
Gesperrt:Kein direkter Sex mit dem Spielpartner. Keine Verletzungen, keine schweren Schmerzen, kein Atemspiel.

Sexuellen Fantasien

Sexuelle FantasieVon meiner Partnerin, die die Sklavenhändlerin spielt, gefesselt zu werden. Später befreit sie mich um mich auszukleiden und herzurichten. Dabei bedroht sie mich mit irgendeiner (unechten) Waffe. Mir gelingt, sie zu überwältigen. Ich ziehe nun sie aus, fessle und kneble sie. Dann kommt die Aufkäuferin und gemeinsam mit ihr wird die gefesselte Partnerin erniedrigt und zuletzt verkauft und zum Abtransport hergerichtet. Ende des Spiels, danach darf es für alle Drei einen Kaffee geben.;)
Fantasie-LocationMein Büro
Fantasie-Sexpartner:Dionne Maria Mendez